Jobbeschreibung:

IT Architekt*in/Big Data Architect - Security

Die Deutsche Bundesbank ist integraler Bestandteil des ESZB und arbeitet als eine der weltweit größten Notenbanken im öffentlichen Interesse. Unsere Aufgaben sind Geldpolitik, Bankenaufsicht, Finanzstabilität, Bargeld und unbarer Zahlungsverkehr. Wir suchen für den Bereich Informationstechnologie in unserer Zentrale in Frankfurt am Main oder Düsseldorf

eine*n IT Architekt*in/Big Data Architect - Security

Ihre Aufgaben

Als Teil unseres Teams für den Aufbau und die Betreuung einer neuen Big Data Analytics Plattform (inkl. Komponenten und Werkzeugen) übernehmen Sie eigenständig Aufgaben für die Konzeption und Weiterentwicklung dieser Plattform. Sie entwickeln Architekturmuster für Infrastrukturen, Basisplattformen, Anwendungen, die Integration mit anderen Systemen, Prozesse, Datenflüsse und andere Komponenten im Bereich Big Data Analytics. Sie erstellen Sicherheitsvorgaben und Konzepte und wirken bei der Umsetzung dieser Maßnahmen mit. Zur Erfüllung Ihrer Aufgaben arbeiten Sie überwiegend in agilen Teams eng mit Plattformengineers, Sicherheitsarchitekten anderer Arbeitseinheiten der IT sowie den datennutzenden Bereichen zusammen.

Ihr Profil

  • Akkreditierter Master oder gleichwertiger Studienabschluss der Informatik oder eines Studienganges mit informationstechnischem Schwerpunkt
  • Sehr gute Kenntnisse der Regelwerke und Anforderungskataloge im Bereich IT-/Cybersicherheit einschließlich deren praktische Anwendung
  • Erfahrung mit Linux Betriebssystemen, modernen Infrastrukturen und Systembereitstellungskonzepten inkl. Cloud Modellen
  • Gute Kenntnisse von und praktische Erfahrungen mit Datenbanken, SQL und verbreiteten Datenzugriffsmechanismen wie ODBC
  • Von Vorteil sind Kenntnisse über verteilte Big Data- und Datenbanksysteme, denzugehörigen Komponenten, idealerweise aus dem Hadoop Ecosystem (z. B. HDFS, Spark, Impala, Hive, Kafka, ElasticSearch), sowie Kenntnisse in der Programmierung, insbesondere mit Script-Sprachen wie Python, R, Java-/TypeScript, und der zugehörigen Entwicklungswerkzeuge
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, Überzeugungsfähigkeit
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse

Unser Angebot

Neben einzigartigen Aufgaben in einem internationalen Umfeld bieten wir Ihnen attraktive Beschäftigungsbedingungen (z. B. kostenloses Rhein-Main Jobticket). Wir fördern durch vielfältige Maßnahmen Ihre zielgerichtete Weiterbildung und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Sie erhalten eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD auf Basis der Entgeltgruppe 13 zuzüglich einer Bankzulage. Eine Verbeamtung ist grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Die Deutsche Bundesbank fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Daher begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen.

Ihre Fragen rund um die Ausschreibung und Ihre Bewerbung beantwortet Ihnen gerne Frau Caren-Berit Rödiger, Telefon 069 9566-1923. Ansprechperson für Ihre fachlichen Fragen ist Frau Claudia Brand, Telefon 0211 874-3640.
Weitere Informationen über den Arbeitgeber Bundesbank finden Sie unter www.bundesbank.de/karriere. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 9. Mai 2021 unter Angabe der Kennziffer 2021_0305_02

Aktuelle Jobangebote
Hauptsitz:
  • Frankfurt am Main
weitere Standorte:
  • Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Leipzig, Mainz, München, Stuttgart